Aktuell: click & collect!

Derzeit  ist unser Geschäft ja leider noch geschlossen.

Ab einem Inzidenzwert unter 150 gilt dann wieder: click & meet.

Wir freuen uns sehr darauf, Sie bald wieder zu treffen!

Natürlich sind wir weiterhin für Sie erreichbar:

Wir versenden dann per Post, oder Sie können Ihre Bestellungen bei uns kontaktfrei abholen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund und fröhlich. Musizieren Sie viel – das tut gut.

 

Bleiben Sie behütet.

Es grüßt das Landsiedel-Becker Team


Unser Musikgeschäft

Das Musikfachgeschäft Landsiedel-Becker besteht seit über 75 Jahren. Unser Sortiment umfasst Instrumente, Instrumentenzubehör, Noten, Notenantiquariat, Musikbücher, Musikaccessoires, CDs  und Leihinstrumente. 

 

Gleichzeitig sind wir auch Kartenvorverkaufsstelle für Wuppertal-live.de  und RESERVIX für viele Veranstaltungen in Wuppertal und Umgebung. 

 

 

 

 

Wir stehen für Qualität! Dafür sorgen seit Jahrzehnten: Ulrike Boller und Inhaberin Henriette Bock, zwei examinierte Kirchenmusikerinnen und Musikalienhändlerinnen.

 

Wir sind mit unserem Fachwissen, der Liebe zur Musik und unserer Hilfsbereitschaft für Sie da!

Unsere Geigenbauwerkstatt

 

Erhard Buntrock, Geigenbaumeister

 

Wenn Sie zu uns kommen, gewinnen Sie einen Einblick in das Handwerk des Geigenbauers, denn unsere Werkstatt ist offen und zugänglich. Wir halten nichts von Geheimnissen. mehr dazu hier »

 

 

 

Unser soziales Engagement

Aufbau einer Geigenreparaturwerkstatt in Nicaragua für pan y arte mehr dazu hier »


Zur Geschichte...

1935 übernimmt die damals 27jährige Musikverlegerstochter Edith Becker die Musikabteilung des seit 1883 bestehenden Buch- und Musikgeschäfts Adolf Graeper an der Schuchardstraße
1943 Bombenangriff auf Barmen - vollständige Zerstörung des Geschäftes
1945 Neueröffnung in der Linderhauserstraße
1948 Umzug in das Sparkassengebäude Rolingswerth – langsam können die Verlage wieder liefern
1953 Umzug des Geschäfts in die Höhne / Ecke Concordienstraße – das Geschäft entwickelt sich nun ständig aufwärts. Dem Angebot an Noten schließt sich eine Instrumentenabteilung an, es folgt eine klassische Schallplattenabteilung
1974 Inhaberwechsel an Ehepaar Wagner
1984 Inhaberwechsel an Frau Henriette Bock
1986 Einstellung der Mitarbeiterin Frau Ulrike Boller
1990 Umzug des Geschäfts in die Höhne / Ecke Werther Hof – das Sortiment wird durch Geschenkartikel für Musiker und ein kleines CD-Angebot erweitert
2010 75jähriges Jubiläum – neu kommt der Kartenvorverkauf für viele Veranstaltungen regional und überregional hinzu

2014 neue Abteilung Geigenbau Buntrock

2017 Wir werden Vertragshändler von Wendt & Kühn